Archiv 2010

20 Dezember 2010

Es geht aufs Jahresende zu, die letzten Konzerte für 2010 liegen erfolgreich hinter allen Beteiligten, da geht es schon weiter mit den Vorbereitungen für 2011. Einige Konzerttermine stehen schon fest. Zunächst und zuerst: Nach zweieinhalb Jahren Pause gebe ich mal wieder ein Solokonzert! Anlass ist die Finissage einer Ausstellung mit Bildern meines Vaters Christian Stork, die ab 5. Januar in der Jazz&Art-Galerie Gelsenkirchen zu sehen ist. Dort spiele ich dann am 24. Februar ein neues Programm aus bekannten und neuen (!) Liedern sowie, vielleicht, auch ein paar Coverversionen. Weitere Konzerttermine mit "meinem" Gospelchor St. Barbara sind ebenfalls in Planung. Außerdem bin ich sehr froh, die in diesem Jahr mit den Programmen "Musical Tenors - Live In Concert" und "Alle Jahre Bieber" erfolgreich angelaufene Zusammenarbeit mit Sound of Music Concerts fortsetzen zu können. So werde ich zu den Solo-Konzerten von Mark Seibert (Premiere: 26. Februar, Ebertbad Oberhausen) und Christian Alexander Müller (Premiere: 12. März, ebenda) Arrangements beisteuern. Die kompletten Arrangements übernehme ich für Jan Ammanns Soloprogramm "Lampenfieber", das ab Herbst 2011 auf Tournee geht. Also: Es bleibt spannend! Ich möchte an dieser Stelle allen Besuchern dieser Website ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen sowie alles Gute für das Neue Jahr 2011. Danke für das Interesse an meiner Arbeit und die kontinuierliche Unterstützung, auch über die längere Pause hinweg, die in diesem Jahr endlich ihr Ende gefunden hat! Wir sehen uns im Konzert!

04 November 2010

Gleich zwei meiner Werke (mein Liederzyklus "Shakespeare Sonnets" und das Konzertstück "Beyond Horizons") werden bei dem Kammerkonzert "Horizonte" am Samstag, 13. November, um 20 Uhr in der Bleckkirche uraufgeführt, zusammen mit Kompositionen von Michael Walter. Hier ist die offizielle Pressemitteilung zum Programm: Horizonte Kammermusik von Mario Stork und Michael Walter Samstag, 13. November 2010, 20 Uhr, Bleckkirche Eintritt: 10 / ermäßigt 8 Euro (Karten an der Abendkasse) Die Gelsenkirchener Komponisten Mario Stork und Michael Walter sind schon durch diverse Produktionen und Veröffentlichungen auf verschiedenen künstlerischen Gebieten in der Öffentlichkeit präsent gewesen. In diesem Konzert jedoch werden instrumentale und vokale Kompositionen vorgestellt, die eine große stilistische Bandbreite von romantischen Klängen über zeitgenössische Klassik bis hin zu jazzigen Crossover-Klängen abdecken und somit Zeugnis davon ablegen, daß sich Stork und Walter in ihrer Arbeit konsequent jedem Schubladen-denken verweigern. Ursprungsidee und Mittelpunkt des Programms sind zwei Schwesterwerke zur Thematik "Horizonte", die Mario Stork und Michael Walter in den Jahren 2009 und 2010 geschrieben haben. Beide Konzertstücke sehen mit Streichquartett, Schlagwerk und Saxophon bzw. Klarinette eine vergleichbare Besetzung vor und werden dementsprechend auch von denselben Musikern in einer Hälfte des Konzerts zur Uraufführung gebracht. So ergibt sich für die Zuhörer die Chance, zwei parallel entstandene Werke mit gemeinsamem gedanklichen Hintergrund zu vergleichen. Ergänzt wird das Programm von weiteren Kompositionen Storks und Walters. Im Anschluß an das Konzert besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit den Komponisten und einzelnen Ausführenden. Es wirken mit: Frank Christmann (Klarinette), Norbert Labatzki (Saxophon), Anja Günther (Mezzosopran), Patrycja Stork / Julia Haas (Klavier), Frank Haverkamp (Schlagwerk), Ludovic Trutz / Ilarie Dinu (Violinen), Jan Kornacki (Viola), Mark Mefsut (Cello). Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Bleckkirche - Kirche für die Stadt und wird gefördert durch den Kulturcent des MiR.

23 September 2010

Nach dem Programm "Musical Tenors - Live in Concert" übernehme ich nun auch die Arrangements und die musikalische Leitung für Andreas Biebers Weihnachtskonzert "Alle Jahre Bieber" am 13. Dezember im Essener Grillo Theater. Weitere Infos und Karten gibt es unter www.soundofmusic-concerts.de. Dort gibt es auch noch Karten für die Musical Tenors-Konzerte in Hamburg, Stuttgart und Wien.

25. August 2010

Heute nur eine kurze Information: Das Gospelkonzert mit dem Gospelchor St. Barbara ist auf Samstag, den 11. Dezember 2010 um 18.00 Uhr verlegt worden.

21 Juli 2010

Neue Konzert-Termine: Am Sonntag, 12. Dezember, werde ich wieder das Vergnügen haben, mit dem Gospelchor St. Barbara in der Bleckkirche ein Konzert zu geben. Schon vorher, am Samstag, 13. November, ist ein weiteres Konzert in der Bleckkirche geplant, bei dem Michael Walter und ich eigene Kompositionen uraufführen wollen. Weitere Infos dazu folgen zu gegebener Zeit. Desweiteren bin ich gemeinsam mit Claudia Lüke (Idee, Konzept, bildende Kunst) und Rolf Gildenast (Tanz) am Kinderkunstcamp "Virtual Heart" der Arbeiterwohlfahrt beteiligt, das vom 24. Juli bis zum 15. August in Gelsenkirchen und Pécs (Ungarn) stattfindet. Eine Präsentation der Arbeitsergebnisse findet am Sonntag, 1. August, im "Stadtbauraum" in Gelsenkirchen statt.

03 April 2010

Ein neues Betätigungsfeld: Für die Musical-Profis "Sound of Music Concerts" schreibe ich die Arrangements für das neue Show-Konzept "Musical Tenors". Dabei werden die Musicalstars Jan Ammann, Christian Alexander Müller, Mark Seibert und Patrick Stanke erstmals gemeinsam auf der Bühne stehen.
Weitere Infos und Termine gibt es unter www.musicaltenors.de.

15 März 2010

Wie Euch vielleicht schon aufgefallen ist, gab es in letzter Zeit immer mal wieder Veränderungen und Aktualisierungen meiner Website. Wir arbeiten auch weiterhin daran, das Informationsangebot zu optimieren. Für heute möchte ich auf einen neuen Link hinweisen:
Unter www.klavierschule-stork.de ist die neue Homepage meiner wunderbaren Frau Patrycja Stork nun online. Jeder, der das Klavierspiel lernen möchte, ist hier bestens aufgehoben.

24 Februar 2010

Kurze Info für alle Gospel-Freunde: Da ich das erste Halbjahr 2010 mit meinem Gospelchor mit den Vorbereitungen für das "Day Of Song"-Abschlusskonzert am 5. Juni in der Veltins Arena voll ausgelastet bin, freue ich mich, daß wir am 6. März bei einer Thomas-Messe in der Ev. Altstadtkirche in Gelsenkirchen wenigstens einmal in diesem Halbjahr mit unserem regulären Repertoire auftreten können. Für das zweite Halbjahr sind auch schon einige Events mit dem Chor geplant - ein kleiner Trost also für alle, die uns in der Veltins Arena unter all den anderen Chören auf dem Spielfeld nicht finden können... Nähere Infos in Kürze!

25. Januar 2010

Da hat man sich als guten Vorsatz fest vorgenommen, sich im neuen Jahr mehr um die Website zu kümmern, und dann ist der Januar schon wieder rum. Wie auch immer: Eine kurze Zusammenfassung von allem, was 2009 passieren wird, und ein kleiner Ausblick auf 2010 finden sich nun auf der Gedanken-Seite. Dort will ich versuchen, mich ab sofort in kürzeren Abständen zu Wort zu melden, z.B. über aktuelle Projekte, die noch nicht konkret genug sind, um in den Neuigkeiten veröffentlicht zu werden - diese Rubrik soll weiterhin den harten Fakten vorbehalten bleiben.

14 Januar 2010

Ein frohes neues Jahr gehabt zu haben wünsche ich allen Besuchern dieser Website! Mal wieder live: Gemeinsam mit Anja Günther und Mitgliedern der legendären Crazy Bones Band gebe ich am Samstag, 6. Februar, um 19.30 ein Konzert in Gelsenkirchen (Details siehe Termine). Es handelt sich im ersten Teil um eine überarbeitete Neuauflage unseres gemeinsamen Programms, das wir im Herbst 2007 im Consol Theater herausgebracht haben. Im zweiten Teil gibt es dann mit kompletter Bandbesetzung Hits aus Rock, Pop und Musical auf die Ohren. Eintrittskarten kosten für Erwachsene 10 Euro, für Kinder und Jugendliche 5 Euro. Und das Beste ist: Das Ganze ist für einen guten Zweck! Der Erlös geht an den Kindergarten "Bunte Welt" in Gelsenkirchen.

Newsarchiv

2018 / 2017 / 2016 / 2015 / 2014 / 2013
2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007
2006